Hören Sie sich einen neuen Punkrock-inspirierten Track aus dem Splatoon 3-Soundtrack an

[ad_1]

Nintendo hat eine Vorschau auf einen kommenden Musiktitel von Splatoon 3 enthüllt. Nintendo beschreibt „Sea Me Now“ der In-Universum-Band Front Roe als „einen melodiösen Punk-Sound“, der „das letzte Mal die Charts in Splatville erklommen hat“. . Getreu der Beschreibung ist der Track näher an dem, was wir im ersten Splatoon-Soundtrack hatten, aber mit deutlich mehr Punkrock-Einschlag.

Unten könnt ihr euch „Sea Me Now“ von Front Roe anhören.

Die Splatoon-Serie ist seit langem für ihre Musik bekannt, sogar für ihre universellen Künstler als Hauptfiguren. Im ursprünglichen Splatoon analysierte das Pop-Duo Callie und Marie (AKA the Squid Sisters) die Nachrichten zu Beginn jeder Spielsitzung, während uns Splatoon 2 Pearl und Marina (AKA Off The Hook) vorstellte. Wir wissen zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht, wer die Bugansager von Splatoon 3 sein werden.

Splatoon 3 erscheint am 9. September für Switch. Um mehr darüber zu erfahren, was dieser dritte Teil der Franchise auf das Schlachtfeld bringt, sehen Sie sich hier den neuesten Gameplay-Trailer an oder sehen Sie sich hier seine Verbesserungen am wellenbasierten Koop-Modus der Serie, Salmon Run: Next Wave, an.