Looney Tunes Expansion Racing to Hot Wheels wird im Juli wild

[ad_1]

Hot Wheels Unleashed begnügt sich bald mit abgefahrenen neuen Fahrzeugen und Strecken. In einer neuen Partnerschaft mit Warner Bros. kommt Looney Tunes im Juli zu dem hochoktanigen Spielzeugrennspiel.

Ein kurzer Trailer zeigt das ACME-Lagerhaus, und während die Kamera nach unten schwenkt, hören wir die verräterischen Geräusche des Roadrunner und Wile E. Coyote, bevor sie in Autoform auf einer Hot-Wheels-Strecke jagen. Die Looney Tunes-Erweiterung enthält fünf neue Autos mit Tune-Geschmack, ein thematisches Streckenbaumodul, thematische Profil- und Keller-Anpassungsgegenstände sowie die Looney Tunes Adventure Park-Umgebung zum Navigieren. Der Abenteuerpark bietet vier Umgebungen mit unterschiedlichen Themen, von denen eine ein Wüstengebiet ist, in dem Sie Ihre eigenen Verfolgungsjagden mit Roadrunner und Wile E nachstellen können.

Looney Tunes Expansion Racing to Hot Wheels wird im Juli wild

Hot Wheels hat 2017 einen Satz von sechs physischen Looney Tunes-Autos herausgebracht, wobei die beiden im Trailer gezeigten Fahrzeuge darunter sind. Andere unangekündigte in diesem Set sind Bugs Bunny, Taz the Tazmanian Devil, Marvin the Martian und Daffy Duck. Wenn ich ein Wetter war, werden die anderen drei Autos wahrscheinlich auch aus diesen vier verbleibenden Sammlerstücken stammen.

Die Looney Tunes-Erweiterung wird am 14. Juli verfügbar sein und kann als Stückwerk-DLC für Hot Wheels Unleashed erworben werden, ist aber auch in den kommenden Hot Wheels Pass vol. 3 (käuflich erhältlich am 9. Juni), das mehr Fahrzeuge, Anpassungen und Track Builder-Module enthält. Weitere Informationen zu Hot Wheels Unleashed finden Sie hier in unserem Racer-Review, und für mehr Looney Tunes-Unsinn sehen Sie sich unsere MultiVersus-Vorschau und -Videos an.