Sega entfernt klassische Sonic-Spiele vor dem Start von Sonic Origins aus den digitalen Stores

[ad_1]

Sega hat Pläne angekündigt, digitale Versionen klassischer Sonic-Spiele, die in die kommende Sonic Origins-Sammlung aufgenommen werden, von der Liste zu nehmen.

Sonic the Hedgehog 1, 2, 3 & Knuckles und CDs werden am 20. Mai aus den Online-Shops entfernt, etwas mehr als einen Monat vor dem Start von Sonic Origins am 30. Juni. Es wird zwei Ausnahmen geben. Die Sega Ages-Versionen von Sonic 1 und 2 für Switch bleiben spielbar. Die gleiche Immunität gilt für Sonic 2 in der Sega Genesis Library für das Nintendo Switch Online Expansion Pack.

Sega nannte keinen Grund für den Umzug, aber der Publisher möchte Spieler offensichtlich zu Origins lenken, wenn sie ihren klassischen Sonic-Fix wollen. Rockstar Games hat einen ähnlichen Schritt unternommen, indem es PC-Versionen von Grand Theft Auto-Spielen entfernt hat, die letztes Jahr in der unglückseligen Grand Theft Auto: The Trilogy – Definitive Edition erschienen sind. Die Entscheidung zog vor dem Start der Kollektion erhebliche Gegenreaktionen von den Fans nach sich, da viele der Meinung waren, dass Rockstar ihre Möglichkeiten zum Kauf der klassischen Einträge einschränkte. Diese Situation ging aufgrund der verpatzten Veröffentlichung der Trilogie erneut nach hinten los, und Rockstar stellte schließlich die eigenständigen GTA-Titel in den PC-Storefronts wieder her.

Sonic Origins vereint remasterte Versionen von Plattformern aus der Genesis-Ära. Es bietet unter anderem Verbesserungen wie neue und verbesserte Animationen, neue Spielmodi und die Möglichkeit, in jedem Spiel als Tails/Knuckles zu spielen. Es wird erwartet, dass es für PlayStation und Xbox, Switch und PC-Plattformen kommt. Das Spiel ist in zwei Editionen erhältlich – eine Standardversion für 39,99 $ und eine Deluxe für 44,99 $ – mit einigen Inhaltspaketen, die Sie hier lesen können.